Impressum
Paarberatung - Dreiecksbeziehungen
1_2

Dreiecksbeziehungen werden in unterschiedlich-
en Ausprägungen gelebt - als gelegentlicher “one-night-stand”, dauernde Untreue bis zur offen gelebten Dreieckskonstellation.
Diese wird zumeist vom Kampf um die Lösung aus der ehelichen Beziehung und die Legitimierung des außerehelichen Verhältnisses bestimmt denn: Drei ist einer zuviel.
Die Erotik, die in der Hauptbeziehung der Gewöhnung gewichen war und sich als heimliche Liebe Bahn gebrochen hat, soll damit wieder in eine Ordnung eingebunden werden.
Die Situation wiederholt sich mit anderen Protagonisten.